Pianist Evelyn Ulex wurde in Berlin geboren und begann dort schon früh ihre musikalische Ausbildung. Bereits im Alter von zehn Jahren gehörte sie zu den Gewinnerinnen des „Festival der Jungen Talente“ in Dresden und des Johann Sebastian Bach Wettbewerb in Leipzig.

Sie studierte Klavier an der Hochschule für Musik “Hanns Eisler”, der UdK in Berlin und der Folkwang Hochschule in Essen. Dort belegte sie die Meisterklasse von Prof. Boris Bloch und absolvierte erfolgreich ihr Examen zur Konzertpianistin.

Als Finalistin des Internationalen Frienna Awerbuch Klavierwettbewerbes in New York City ist Evelyn Ulex eine Musikerin, die mit ihrer Kunst sowohl geografische als auch musikalische Brücken zwischen Amerika und Europa schlägt. Ihr Repertoire reicht von europäischer Klassik über südamerikanische Musik bis zum Jazz.

Evelyn Ulex gab Konzerte an renommierten Häusern wie der Berliner Philharmonie, dem Konzerthaus in Berlin, in der Carnegie Hall, Le Poisson Rouge, National Sawdust, Sommerfestival der Rutgers University, Imani Winds Festival an der Juilliard School und der New School in New York.

Besonders am Herzen liegen der Pianistin ihre Projekte mit anderen Künstlern. So gab sie gemeinsam mit der brasilianischen Sopranistin Katia Guedes Konzerte zum Thema „200 Jahre Klassische Brasilianische Lieder”, „Sight und Sound“ sind live Konzerte mit Bildprojektionen der Berliner Malerin Ade Frey sowie dem TransAtlantic Ensemble mit der amerikanischen Klarinettistin Mariam Adam deren CD “Havana Moon” ist beim Steinway /Arkiv Label  erschienen und ist unter den “Best Recordings of 2016”  von SiriusXM Symphony Hall ausgewählt worden.

Seit zwei Jahren spielt sie oft mit dem argentinischen Pianisten Pablo Lavandera im Transatlantic Piano Duo.

Als Steinway Artist macht sie Aufnahmen für Steinway’s neuestem high resolution Spirio Piano.

Evelyn Ulex ist seit Juli 2019  Präsidentin der Associated Music Teachers League in NYC.

Ein Porträt der Pianistin wurde für die Serie „Künstlerporträts“ beim RBB produziert, Interviews und Konzertmitschnitte gibt es bei WWFM and SiriusXM.  

Des weiteren erschienen CD’s mit ihr bei E1 Entertainment (Koch classics), Steinway/Arkiv Label, Tango Malambo und Eroica.

Presskit Download

Sie können das komplette Presskit hier als pdf herunterladen.

Sie können den Flyer hier als pdf herunterladen.